Sonnengruppe

Für eine Mutter-Kind-Gruppe schon zu groß und für den Kindergarten noch zu klein?

Unsere betreuten Spielgruppen schließen diese Lücke für Kinder zwischen 2 und 3 Jahren. Jedes Jahr im September startet 1 Spielgruppe:

Die Sonnengruppe im Kath. Pfarrheim.

11 Kinder treffen sich Montag, Mittwoch und Donnerstag von 8:15 Uhr bis 11:45 Uhr (Abholzeit bis 12:00 Uhr) mit je einer Betreuerin und einer Mama bzw. einem Papa als Unterstützung. Hier wird gemalt, getanzt, gesungen, Musik und Quatsch gemacht, Geschichten erzählt, gebastelt, gepuzzelt, gebaut, geknetet … Gemeinsam werden die Frühstücksbrote verdrückt, Geburtstage und Feste gefeiert und fast unbemerkt werden aus Kleinkindern Kindergartenkinder: Hier werden – je  nach Temperament –  zaghaft oder forsch erste Freundschaften geschlossen bzw. noch aus Mutter-Kind-Gruppen-Zeiten bestehende vertieft. Die Kinder lernen das erste Mal ohne Mama oder Papa alleine zu sein, zu bestehen und sich zu behaupten und die

Eltern lernen im Gegenzug das erste Mal, ihre Kinder loszulassen. In diesem knappen Jahr wächst nicht nur der Körper sondern auch das Selbstbewusstsein der kleinen Sonnengruppenkinder enorm. Am Ende eines Spielgruppenjahres sind die Kinder reif für Ihren nächsten großen Schritt: der Kindergarten kann kommen! Die Zeit für „Flügel“ ist da!

Die monatlichen Kosten für die Kinderbetreuung betragen 65 EUR für die Sonnengruppe.

Unser Spielgruppenangebot hat keine Auswirkung auf den Betreuungsgeldanspruch und kann daher neben dem Bezug von Betreuungsgeld genutzt werden.

Weitere Informationen erhalten Sie von unserem Vorstand oder per E-mail unter freie-spielgruppen(at)gmx.de

Hier geht es zu den Anmeldeformularen: Downloads